Senden Sie bitte Ihre Anfragen schriftlich an die Klosterinformation:
Postanschrift:
Kloster St. Marienstern
Betreff: Fastenkurse
Ćišinskistr. 35
01920 Panschwitz-Kuckau
Telefon: 035796 / 99473
 
Kurze Infos zum Fasten
  • Wir bieten Ihnen ein Fasten für Gesunde an, kein Heilfasten! Die Verantwortung liegt allein beim Fastenteilnehmer.
  • Die Fastenteilnehmer müssen gesund sein. Wer regelmäßig Medikamente nimmt, gleich welcher Art, muss ein Attest von seinem Arzt vorweisen. Bei Stoffwechselerkrankungen, psychischen Krankheiten, Bluthochdruck, Herzproblemen, Asthma, Epilepsie usw. ist ein Fasten für Gesunde nicht möglich!
  • Teilnehmer, die zum ersten Mal fasten, dürfen nicht über 65 Jahre alt sein.
  • Die Fastenmethode, die bei uns verwendet wird ist das Saftfasten (250 Kalorien/Tag) nach Buchinger.
  • Während des Fastens werden Sie von einer geprüften Fastenleiterin begleitet. Sie gibt Hinweise zum Fasten, zur gesunden Ernährung / Ernährungsumstellung, zur Wirksamkeit und Wirkung von verschiedenen Teesorten und Kräutern. Zudem stellt sie ein Tagesprogramm zusammen mit viel Bewegung (je nach Fastenleiterin: Wandern, Walking/Nordic Walking, Schwimmen und sonstigen Bewegungsübungen).
  • Ein Kurs beginnt am Anreisetag ca. 16:30/17:00 Uhr mit der Vesper – als kleines „Willkommen“ im Kloster. Daran schließt sich das Abendessen an – wenn man so will die letzte Mahlzeit vor dem Fasten. Der erste volle Tag des Kurses dient dem Glaubern. Sobald der Darm leer ist, verspürt man keinen Hunger mehr. Ab diesem Tag nehmen Sie nur noch „flüssige Kost“ d.h. Wasser, Tees und salzarme Säfte zu sich.
  • Zudem besteht die Möglichkeit – je nach Wunsch der Teilnehmer – verschiedene Angebote aus dem kreativen Bereich (Töpfern etc.) und der Entspannung (Massagen, Shiatsu, Klangschalenmeditation) wahrzunehmen. (Die Kosten für Massagen etc. sind nicht in der Kursgebühr enthalten, d.h. je nach Wunsch müssen Sie zusätzlich dafür aufkommen.)
  • Am Tag vor der Abreise wird das Fastenbrechen zelebriert. Es ist wichtig, den Körper wieder langsam und behutsam an die Nahrungsaufnahme zu gewöhnen. Zum weiteren Kostaufbau zu Hause gibt Ihnen Ihre Fastenleiterin wichtige Hinweise. Der Kurs endet mit dem letzten gemeinsamen Frühstück am Abreisetag.
Sie können auch die Homepages unserer Fastenleiterinnen besuchen:
Jenny Hille
Reingard Kneise
Sigrid Magnus
Gabriele Schneider
 
Entlastungstage
Damit sich Ihr Körper langsam auf das Fasten einstellen kann, bitten wir Sie, an den Tagen vor dem Fasten auf schwere Speisen zu verzichten. Der Vortag Ihrer Ankunft in Marienstern ist der so genannte Entlastungstag. An jenem Tag sollten Sie folgende Hinweise in Bezug auf die Nahrungsaufnahme beachten:
Wichtig!
  • keinen Alkohol
  • keinen Kaffee
  • keinen Schwarztee
  • kein Nikotin
  • kein Fisch
  • kein Fleisch
  • keine Wurst
  • keine Vollkornprodukte
  • 3 Liter trinken
  • dient der Vorbereitung auf das Fasten
  • die Speisen sollen leicht verdaulich sein
Möglichkeiten des Entlastungstages:
Obsttag 1,5 kg Obst essen
oder
Gemüsetag 1,5 kg Gemüse essen (roh, gekocht, oder als Salat)
oder
Reistag 200 g Reis werden in doppelter Menge Wasser gekocht (400 ml), 20 min quellen lassen, anschließend 800 g Äpfel hinein schneiden und evtl. mit Zimt & Zitrone abschmecken, auf fünf Mahlzeiten aufteilen.
oder
Knäcketag
Frühstück: 3 Scheiben Knäckebrot mit Kräuterquark, Frischkäse, körnigem Frischkäse, Butter oder Honig, 1 Apfel
Zwischenmahlzeit: 1 Apfel
Mittag: siehe Frühstück oder Gemüsereis oder Gemüsenudeln
Zwischenmahlzeit: 1 Apfel
Abendbrot: Salat, siehe Frühstück und frisches Gemüse
 
Was ist mitzubringen?
Bitte bringen Sie zum Fasten soweit wie möglich Folgendes mit:
  • eine Körperbürste
  • ein großes Handtuch
  • Bademantel
  • eine Wärmflasche
  • reizloses Körperöl
  • Irrigator (Einlaufapparat)
  • Sportlich bequeme Kleidung für drinnen und draußen
  • Wollsocken
  • festes Schuhwerk mit Profilsohle
  • Regenkleidung
  • Wanderrucksack
  • Thermosflasche
  • ggf. Badeanzug
  • ein Sitzkissen für Pausen beim Wandern
  • Nordic Walking-Stöcke (wenn vorhanden)
Beachten Sie bei der Wahl Ihrer Kleidung, dass der Körper während des Fastens leicht friert, aber auch, dass durch Entschlackungsprozesse das Schwitzen vermehrt wird.
Gern können Sie Kassetten oder CD’s mit Ihrer Lieblingsmusik (zur Entspannung) sowie ein kleines Radio für Ihr Zimmer mitbringen.
 
Preise
Der Preis für die Teilnahme an einem Fastenkurs richtet sich danach, welches Zimmer gewünscht wird:
Einzelzimmer mit Nasszelle 435,00 €
Einzelzimmer ohne Nasszelle (Dusche und WC über den Flur erreichbar) 365,00 €
Doppelzimmer* mit Nasszelle 410,00 € pro Person
Doppelzimmer* ohne Nasszelle (Dusche und WC über den Flur erreichbar) 340,00 € pro Person
Achtung: * Doppelzimmerbelegung nur mit Angabe des 2. Teilnehmers!
 
Termine
Folgende Kurse sind geplant. Ein Kurs findet statt, wenn sich dafür mindestens 10 Teilnehmer melden.
Kurs Termine Fastenleiterin
16-10 12.11. - 19.11.2016 Frau Schneider
17-01 10.02. - 17.02.2017 Frau Schneider
17-02 18.02. - 25.02.2017 Frau Magnus
17-03 03.03. - 10.03.2017 Frau Hille
17-04 28.04. - 05.05.2017 Frau Magnus
17-05 12.05. - 19.05.2017 Frau Kneise
17-06 20.05. - 27.05.2017 Frau Schneider
17-07 22.09. - 29.09.2017 Frau Hille
17-08 06.10. - 13.10.2017 Frau Kneise
17-09 14.10. - 21.10.2017 Frau Schneider
17-10 27.10. - 03.11.2017 Frau Kneise
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Anmeldung
Möchten Sie gerne an einem dieser Kurse teilnehmen? Dann laden Sie sich einfach das Anmeldeformular 2017 herunter und senden es unterschrieben an folgende Adresse: Kloster St. Marienstern, Betreff: Fastenkurse, Ćišinskistr. 35, 01920 Panschwitz-Kuckau
Achtung! 2017 kann eine moderate Preiserhöhung für die Unterkunft erfolgen. Im gegebenen Fall bitten wir Sie um Verständnis.

Klosterladen

Mo-Fr
Sa
10:00 - 16:30 Uhr
12:30 - 16:00 Uhr
Jan/Feb samstags geschlossen
 
sonn- und feiertags geschlossen, soweit
nicht anders angegeben
 
Tel.: 035796 / 99490

Klosterpforte

Mo-Fr
Sa
So
8:30 - 11:20, 14:00 - 16:50, 17:30 - 18:00 Uhr
8:30 - 11:20, 14:00 - 16:20, 17:00 - 18:00 Uhr
10:00 - 10:50, 15:00 - 16:20, 17:00 - 18:00 Uhr
zusätzliche Schließzeiten möglich,
besonders mittwochs ab 16:00 Uhr
 

Tel.: 035796 / 99431
Fax: 035796 / 99433

Klosterbäckerei

Montag
Di-Fr
Sa
   geschlossen
   6:00 - 16:00 Uhr
   6:30 - 9:30 Uhr
   
Tel.: 035796 / 99443
 
mehr Informationen: