feed-image Feed
1Fastentuch 2Frhling 3Magnolien 4Frhling Vierzehnergeschlossenoben
Aktuelles
 
Am Sonntag, den 24. März 2019, findet im Anschluss an die Mitglieder-versammlung unseres Freundeskreises um 16:30 Uhr in der Klosterkirche ein Konzert für Akkordeon und Orgel statt. Zum Thema „Ave Maria“ erklingen musikalische Gebete und Meditationen zur Fastenzeit und dem Hochfest der Verkündigung des Herrn. Michael Lieberwirth, Akkordeonist aus Flöha, und Felix Bräuer, Kirchenmusiker und Komponist aus Bautzen, spielen Werke von Giulio Caccini, Charles Gounod, Johann Sebastian Bach, Arcangelo Corelli, Arvo Pärt, Felix Bräuer u.a.. Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei, um eine Kollekte wird gebeten.
Für das Klosterstübel suchen wir einen neuen Pächter, der mit Liebe zur Gastronomie und viel Kreativität sein eigenes Restaurant eröffnen möchte. Unsere bisherige Pächterin musste das Klosterstübel leider zum Jahresende aufgeben. Damit auch weiterhin für das leibliche Wohl unserer Gäste und Besucher gesorgt ist, sind Sie gefragt. 
Das Klosterstübel verfügt über 3 Gasträume, eine Küche und ein Lager. Zusätzlich kann der Rote Saal (ca. 100 Plätze) des Klosters zu besonderen Anlässen gebucht werden. Darüber hinaus steht im Außenbereich direkt vor dem Klosterstübel eine kleine Terasse und der Biergarten zu Verfügung. Lesen Sie hier das Expose. Eine Skizze zum Grundriss der Räumlichkeiten finden Sie hier.
Interessenten melden sich bitte schriftlich per Brief an: Celleratur, 
Zisterzienserinnen-Abtei St. Marienstern, Cisinskistr. 35, 01920 Panschwitz-Kuckau, oder per E-Mail an: cellerarin@marienstern.de.
Am 23. Juni 2019, traditionell um den Kirchweihtag der Klosterkirche, wird wieder das Kloster- und Familienfest des Landkreises Bautzen stattfinden. Ein besonderer Anziehungspunkt ist dabei der Regional- und Naturmarkt, dessen Angebote ein attraktives Schaufenster für Produkte und Waren in hoher Qualität aus unserer Heimat bilden. Ab sofort sind Bewerbungen zum Regional- und Naturmarkt möglich. Händler, Direktvermarkter und Handwerker sowie Vereine und Laienkünstler der unterschiedlichsten Genres können den Bewerbungsbogen hier oder unter "Downloads" am Ende der Seite abrufen. Auch auf den Internetseiten des Landkreises Bautzen, der Gemeinde Panschwitz-Kuckau, des Christlich-Sozialen Bildungswerkes Sachsen e.V. und des Sächsischen Landeskuratoriums Ländlicher Raum e.V. ist der Bewerbungsbogen abrufbar. Bis spätestens 28. Februar 2019 muss der Bewerbungsbogen eingereicht sein.

ältere Beiträge » 

 

Zisterzienserinnen-Abtei St. Marienstern, Ćišinskistr. 35, 01920 Panschwitz-Kuckau, Deutschland

Klosterladen

Mo-Fr
Sa
10:00 - 16:30 Uhr
12:30 - 16:00 Uhr
Jan/Feb samstags geschlossen
 
sonn- und feiertags geschlossen, soweit
nicht anders angegeben
 
Tel.: 035796 / 99490

Klosterpforte

Mo-Fr
Sa
So
8:30 - 11:20, 14:00 - 16:50, 17:30 - 18:00 Uhr
8:30 - 11:20, 14:00 - 16:20, 17:00 - 18:00 Uhr
10:00 - 10:50, 15:00 - 16:20, 17:00 - 18:00 Uhr
zusätzliche Schließzeiten möglich,
besonders mittwochs ab 16:00 Uhr
 

Tel.: 035796 / 99431
Fax: 035796 / 99433

Klosterbäckerei

Montag
Di-Fr
Sa
   geschlossen
   6:00 - 16:00 Uhr
   6:30 - 9:30 Uhr
   
Tel.: 035796 / 99443
 
mehr Informationen: