feed-image Feed
1Sonnenblumen 3sobluIMG_6722 IMG_5035 PaulinaCo slider_3
Aktuelles
 
Am Sonntag, den 21. August, findet ab 14:00 der diesjährige "Kräutersonntag" mit Kräuter- und Regionalmarkt im Ernährungs- und Kräuterzentrum (EKZ) im Kloster St. Marienstern statt. Immer am Sonntag nach dem Hochfest der Aufnahme Mariens in den Himmel werden traditionell Kräuter und Kräutersträuße gesegnet. Dieser Brauch geht vermutlich auf die Überlieferung des Kirchenvaters Johannes von Damaskus zurück, der zufolge dem leeren Grab Mariens bei seiner Öffnung ein Wohlgeruch nach Rosen und Kräutern entstiegen sein soll. Die Segnung der Kräuter geschieht im Rahmen der Ökumenischen Andacht um 14:30 Uhr durch Pfr. Marko Dutzschke (Lübbenau) und Pfr. Marko Mitzscherling (Burkau). Bitte Kräutersträuße mitbringen! Die Musikalische Gestaltung übernimmt die Drugmillers Bigband aus Dresden, die im Anschluss auch ein Konzert gibt. Herzlich willkommen!
Eine kurze Information für unsere Gäste und Kunden: Die Klosterbäckerei und das Café St. Michael bleiben in dieser Woche (1.-7.8.) krankheitsbedingt geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Unsere Pilgerherberge befindet sich seit 2019 in neuen Räumlichkeiten, die mehr Platz und Komfort bieten. Aus diesem Grund wird die Herberge teilweise auch für kürzere Zeiträume vermietet (z.B. Flüchtlinge, Arbeiter mit ihren Familien usw.). Dies ist der Fall in der Zeit vom 24. August bis zum 15. September. Pilgern, die in der Herberge übernachten möchten, empfehlen wir daher dringend, sich vorher telefonisch zu informieren bzw. anzumelden! Dies können Sie über die Pforte oder über die Klosterinformation: 035796 / 99-431 bzw. -444. Ausweichmöglichkeiten sind die Pilgerherbergen in Crostwitz, Nebelschütz und Dürrwicknitz. Informationen dazu gibt es hier.

ältere Beiträge » 

 

Zisterzienserinnen-Abtei St. Marienstern, Ćišinskistr. 35, 01920 Panschwitz-Kuckau, Deutschland

Klosterladen

 

Mo-Fr
Sa
10:00 - 16:30 Uhr
12:30 - 16:00 Uhr
Jan/Feb samstags geschlossen
 
sonn- und feiertags geschlossen, soweit
nicht anders angegeben
 
Tel.: 035796 / 99490

Klosterpforte

 

Mo-Fr
Sa
So
8:30 - 11:20, 14:00 - 16:50, 17:30 - 18:00 Uhr
8:30 - 11:20, 14:00 - 16:20, 17:00 - 18:00 Uhr
10:00 - 10:50, 15:00 - 16:20, 17:00 - 18:00 Uhr
zusätzliche Schließzeiten möglich,
besonders mittwochs ab 16:00 Uhr
 

Tel.: 035796 / 99431
Fax: 035796 / 99433

Klosterbäckerei &

Café St. Michael

Bäckerei:
Di-Fr
Sa
   6:30 - 16:00 Uhr
   6:00 - 09:30 Uhr
Café:
Di-So
   11:00 - 17:00 Uhr
 
Tel.: 035796 / 99443
mehr Informationen: