feed-image Feed
IMG_5002 IMG_5010 IMG_5035 IMG_5144 slider_3
Aktuelles
 

Am Freitag, d. 10. August, fand um 16:00 Uhr in der Klosterkirche St. Marienstern die Benediktion unserer Äbtissin Mutter Maria Gabriela Hesse (57) statt. Dem Festgottesdienst stand der Generalabt der Zisterzienser, Dom Mauro-Giuseppe Lepori aus Rom vor, der auch die Weihehandlung vornahm.

Für die Presse stehen folgende Dokumente zum Download bereit:
Pressetext
Wappen
Dankeswort der Äbtissin
Predigt des H.H. Generalabtes
Fotoafnahmen der Benediktion können Sie hier herunterladen: Wir danken Herrn Rafael Ledschbor und Herrn Thomas Scholze für die freundliche Überlassung der Fotoaufnahmen. Für Videomaterial setzen Sie sich bitte mit Sr. M. Thaddäa Selnack in Verbindung: 035796/99444 oder 99473.
 
Am Freitag, den 10. August, findet um 16:00 Uhr in der Klosterkirche die Benediktion unserer Äbtissin M. Gabriela statt. Anschließend besteht die Möglichkeit zur Gratulation. Hauptzelebrant ist der H.H. Generalabt unseres Ordens, Dom Mauro Giuseppe Lepori OCist, der auch die Weihehandlung vornehmen wird. An diesem Tag entfallen die Konventmesse (sonst 7:00 Uhr) und die sorbische Messe (sonst 19:30 Uhr). Die Gebetszeiten sind an diesem Tag wie folgt: Vigil & Laudes 5:30 Uhr, Sext & Non 11:30 Uhr, die Vesper entfällt. Am Samstag, d. 11. August, ist die erste Gebetszeit die Laudes um 6:00 Uhr (Vigil privat).
Die Benediktion, umgangssprachlich als „Äbtissinnenweihe“ bezeichnet, ist die feierliche Einsetzungsliturgie für eine Äbtissin nach einer vorausgegangenen Wahl. Sie ist ein Sakramentale und verdeutlicht den kirchlichen Segen für den Dienst der Äbtissin in ihrer Gemeinschaft. In dieser Feier erhält die neue Äbtissin die Ordensregel und die Amtzeichen, Stab und Ring. 
Vom Freitag, d. 27., bis Sonntag, d. 29. Juli findet in Rosenthal das nunmehr dritte internationale "God is good"-Festival statt. Workshops, Holy Hours, Hl. Messen und natürlich das Konzert mit internationalen Bands warten auf alle, die ihren Glauben feiern wollen. Wie auch in den letzten Jahren gilt: Der Eintritt ist gratis, Essen und Getränke gibt es zu kaufen. Auf dem Festivalgelände ist genügend Platz für euer Zelt; Duschen und Toiletten sind vorhanden. Zum Programm: Das Festival beginnt am Freitag um 18:00 Uhr mit einer Hl. Messe und Holy Hour in der Wallfahrtskirche, danach ist Open Air Kino mit dem Film "Outcasts". Am Samstag warten u.a. Workshops und ein Konzert auf euch, am Sonntag eine Open-Air-Messe auf der Bühne, jede Menge Musik und am Abend eine Worshipdisco. Mehr Informationen gibt es hier.
Nach etwa einjähriger Bauzeit wurde am Freitag, d. 13. Juli, um 17:00 mit einem kleinen Festakt die S100-Ortsdurchfahrt Panschwitz-Kuckau wieder für den Verkehr freigegeben. Nach der Sanierung am Ortseingang in Höhe des Kloster-parkplatzes ist nun auch die Brücke über das Klosterwasser fertiggestellt. Das rund 1,5 Millionen Euro teure Projekt wurde vollständig vom Freistaat Sachsen finan-ziert. Durch die Vollsperrung hatten die Gewerbetreibenden im Ort gravierende Umsatzeinbußen hinnehmen müssen. Jetzt können Autofahrer die S100 wieder auf direktem Weg zwischen Kamenz und Bautzen nutzen.     

Klosterladen

Mo-Fr
Sa
10:00 - 16:30 Uhr
12:30 - 16:00 Uhr
Jan/Feb samstags geschlossen
 
sonn- und feiertags geschlossen, soweit
nicht anders angegeben
 
Tel.: 035796 / 99490

Klosterpforte

Mo-Fr
Sa
So
8:30 - 11:20, 14:00 - 16:50, 17:30 - 18:00 Uhr
8:30 - 11:20, 14:00 - 16:20, 17:00 - 18:00 Uhr
10:00 - 10:50, 15:00 - 16:20, 17:00 - 18:00 Uhr
zusätzliche Schließzeiten möglich,
besonders mittwochs ab 16:00 Uhr
 

Tel.: 035796 / 99431
Fax: 035796 / 99433

Klosterbäckerei

Montag
Di-Fr
Sa
   geschlossen
   6:00 - 16:00 Uhr
   6:30 - 9:30 Uhr
   
Tel.: 035796 / 99443
 
mehr Informationen: