Konventfoto

Unsere Klostergemeinschaft zählt zurzeit 13 Schwestern mit ewigen Gelübden und eine Schwester mit Zeitlicher Profess.
Altersdurchschnitt: 12. Januar 2017 – 58 Jahre, 4 Monate und 6 Tage.
 
Sr. M. Philippa Kraft; Äbtissin
Wahl und Benediktion zur 43. Äbtissin von St. Marienstern 2011
Ausarbeitung liturgischer Bücher
 
Sr. M. Gabriela Hesse; Priorin, Infirmarin, Kantorin
Klosterladen
 
Sr. M. Benedicta Waurick; emeritierte Äbtissin
Wahl und Benediktion zur 42. Äbtissin von St. Marienstern 1986
war viele Jahre als Stationsschwester in unserem Behindertenheim tätig – jetzt Pfortenschwester
 
Sr. M. Bernadette Raub; Subpriorin, Novizenmeisterin, Magistra
Kirchenschwester, Schneiderin
 
Sr. M. Vincentia Graf; Seniorin
war viele Jahre Priorin – als ehemalige Gästeschwester kümmert sie sich auch jetzt noch um das Wohlergehen unserer Gäste
 
Sr. M. Ida Schicketanz
viele Jahre Krankenpflegerin – hilft, wo Hilfe gebraucht wird
 
Sr. M. Lucia Handrick
Buchbinderin, zuständig für den Schmuck der Kreuzkapelle
 
Sr. M. Josepha Zöckel; Ratsschwester
hauswirtschaftliche Arbeiten, verantwortlich für den Friedhof und für das Refektorium, fertigt Handarbeiten für den Klosterladen, Pfortenschwester
 
Sr. M. Filipa Pištěláková; Sakristanin
Schneiderin, Herstellung von Gebäck für den Klosterladen, Likörabfüllung, hilft in der Infirmerie
 
Sr. M. Thaddäa Selnack; Cellerarin, Ratsschwester
Schatzkammer, Führungen, Bibliothek und Archiv, Fastenkurse, Ausarbeitung liturgischer Bücher
 
Sr. M. Johanna Barner
Herstellung von Likör, Fruchtaufstrich u.v.a.m. für den Klosterladen, Gärtnerin
 
Sr. M. Dolores Wille; Gästeschwester
verantwortlich für den Gästespeisesaal und die Gästehäuser, Glockendienst
 
Sr. M. Cora Küfner
Kerzenverzierung, Homepage
 
Sr. M.ae Laetitia Klut
Noviziatsunterricht, Klosterladen

Klosterladen

Mo-Fr
Sa
10:00 - 16:30 Uhr
12:30 - 16:00 Uhr
Jan/Feb samstags geschlossen
 
sonn- und feiertags geschlossen, soweit
nicht anders angegeben
 
Tel.: 035796 / 99490

Klosterpforte

Mo-Fr
Sa
So
8:30 - 11:20, 14:00 - 16:50, 17:30 - 18:00 Uhr
8:30 - 11:20, 14:00 - 16:20, 17:00 - 18:00 Uhr
10:00 - 10:50, 15:00 - 16:20, 17:00 - 18:00 Uhr
zusätzliche Schließzeiten möglich,
besonders mittwochs ab 16:00 Uhr
 

Tel.: 035796 / 99431
Fax: 035796 / 99433

Klosterbäckerei

Montag
Di-Fr
Sa
   geschlossen
   6:00 - 16:00 Uhr
   6:30 - 9:30 Uhr
   
Tel.: 035796 / 99443
 
mehr Informationen: