Wir freuen uns, dass das Klosterstübel ab Samstag, den 3. Oktober wieder geöffnet hat. Zur Neueröffnung gibt es ab 19:30 Uhr eine musikalische Buchlesung mit Gunther Emmerlich.*
Das Klosterstübel wird in Zukunft geleitet von der gebürtigen Cannewitzerin Milena Vettraino, ihrem Sohn und einer Partnerin sowie von Küchenchef Domingo Colón III., der in Puerto Rico und New York seine Wurzeln hat. Auf der Speisekarte stehen traditionelle deutsche Gerichte, neu interpretiert und aus natürlichen, frischen, regionalen Produkten. Im Frühjahr sollen noch ein Smoker (Grill) und ein Pizzaofen im Außenbereich dazukommen; so kann man Speisen mitnehmen oder im Biergarten Platz nehmen. Außerdem ist ein monatlicher kultureller Höhepunkt geplant. Lassen Sie sich überraschen und seien Sie herzlich willkommen!
Geöffnet hat das Klosterstübel zunächst von Donnerstagmittag bis Sonntagabend.
* Für die musikalische Lesung ist eine Kartenreservierung erforderlich unter 0171 6571646.
Der Werkstattladen in der Poststraße Panschwitz (Töpferei & Kerzen WfbM St. Michael) hat im Monat September veränderte Öffnungszeiten, und zwar montags bis mittwochs jeweils von 9:00 bis 12:00 Uhr und dienstags und mittwochs zusätzlich von 13:00 bis 15:00 Uhr. Coronabedingt bitten wir jedoch um vorherige telefonische Absprache unter der Nummer 03 57 96 / 80 45 17, da es zwischenzeitlich zu kurzen Schließzeiten kommen kann. Wir bitten um Ihr Verständnis und freuen uns auf Ihren Besuch im Werkstattladen.
User commentsAm Donnerstag, d. 30. Juli, haben die Kameraden der Feuerwehr St. Marienstern in Bonn ein neues Löschfahrzeug LF20-KatS abgeholt, welches unter großem Trubel, Eskorte, Blaulicht und Sirene am Abend im Empfang genommen wurde. Das neue Fahrzeug löst das LF16-TS ab, welches ausrangiert wird. Einen umfassenden Beitrag und viele Bilder kann man sich auf dieser Seite dazu ansehen. Hier (Youtube, von Maximilian Steinert) und hier (Google, von Markus Kreuz) gibt es die passenden Videos. Den Kameraden unserer Feuerwehr viel Freude damit und weiterhin Gottes Schutz & gute Fahrt!
Auf Basis der neuen Corona-Schutz-Verordnung vom 14. Juli 2020 wurde das Infektionsschutzkonzept für das Bistum Dresden-Meißen überarbeitet. Die aktualisierte Version gilt seit dem 24. Juli 2020 und kann hier nachgelesen werden. Die Neuerungen betreffen vor allem die Lockerung des Mindestabstands bei entsprechenden Voraussetzungen und die Kommunionspendung ohne Mundschutz, jedoch weiterhin ohne Spendeformel.
Die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) St. Michael hat vom 27. Juli bis 9. August Sommerpause. Somit ist auch der Werkstattladen auf der Poststraße (Panschwitz-Kuckau) in dieser Zeit geschlossen.

Klosterladen

 

Mo-Fr
Sa
10:00 - 16:30 Uhr
12:30 - 16:00 Uhr
Jan/Feb samstags geschlossen
 
sonn- und feiertags geschlossen, soweit
nicht anders angegeben
 
Tel.: 035796 / 99490

Klosterpforte

 

Mo-Fr
Sa
So
8:30 - 11:20, 14:00 - 16:50, 17:30 - 18:00 Uhr
8:30 - 11:20, 14:00 - 16:20, 17:00 - 18:00 Uhr
10:00 - 10:50, 15:00 - 16:20, 17:00 - 18:00 Uhr
zusätzliche Schließzeiten möglich,
besonders mittwochs ab 16:00 Uhr
 

Tel.: 035796 / 99431
Fax: 035796 / 99433

Klosterbäckerei &

Café St. Michael

Bäckerei:
Di-Fr
Sa
   6:30 - 16:00 Uhr
   6:00 - 09:30 Uhr
Café:
Di-So
   11:00 - 17:00 Uhr
 
Tel.: 035796 / 99443
mehr Informationen: